Englische Ferienprogramme en Frankfurt, Berlin, München

Ein Familienunternehmen

Kids Camp America wurde 2011 von dem Kalifornier Stuart und seiner Frau Sarah Taines gegründet mit dem Ziel erstklassige Englisch Immersionscamps in ganz Deutschland anzubieten. Inzwischen organisiert das Familienunternehmen Camps in Frankfurt am Main, Berlin, München, Wiesbaden, Freiburg, und Dreieich. Stuart Taines ist hauptberuflich Lehrer, er hat seine zwei Leidenschaften – die Ferienprogramme und das Unterrichten – unter einen Hut gebracht. Denn Kids Camp America ist nicht einfach nur Ferienbetreuung, Kinder und Jugendliche haben hier die Möglichkeit in lockerer, großzügiger und zugleich geborgener Atmosphäre Englisch zu lernen und gleichzeitig Spaß zu haben.

Bekannt ist Kids Camp America auch für seine Internationalität, Teilnehmer sind sowohl Deutsche Kinder, als auch internationale Kinder, die entweder in Deutschland oder solche, die nur für die Ferienzeit hier zu Besuch sind. Über sämtliche Camps verteilt gibt es kaum eine Nationalität, die noch nicht vertreten war. Teilnehmer kommen aus Amerika, England, Niederlande, Spanien, Indien, Korea, Japan, China, UAE, Italien, Belgien, Israel, Russland uvm.