20180724-kidscamp-america-1581.jpg

Englischunterricht der in Erinnerung bleibt

KidsCampAmerica‘s Englischunterricht wurde mit dem Ziel konzipiert Kindern und Jugendlichen die englische Sprache mit Spaß näher zu bringen und bleibende Eindrücke zu hinterlassen. Alle unsere Lehrer sind TEFL zertifizierte Muttersprachler und weisen Erfahrung im unterrichten von Jugendlichen und Kindern vor. So können Schwächen der einzelnen Teilnehmer gezielt erkannt und verbessert werden. Teilnehmer absolvieren vor Campbeginn einen Einstufungstest und können so ihrem Level entsprechend in die richtige Gruppe eingeteilt werden. Gearbeitet wird mit der hochwertigen Cambridge face2face Buchreihe. Der Unterricht beinhaltet alle vier Elemente der englischen Sprache (gesprochenes Englisch, geschriebenes Englisch, Hörverständnis, Leseverständnis) wobei der Schwerpunkt immer auf dem gesprochenen Englisch liegt, da hier in der Regel der größte Nachholbedarf zu sehen ist. Im Laufe der Woche bauen die Teilnehmer Selbstbewusstsein im Umgang mit der Sprache auf. Sie lernen neue Freunde aus der ganzen Welt kennen und erfahren, dass die Englische Sprache dabei hilft Menschen zu verbinden und neue Bekanntschaften zu knüpfen.

Neben der Arbeit mit dem Arbeitsbuch werden natürlich auch Spiele, Gruppenprojekte, Aufführungen und vieles mehr in den Unterricht eingebaut. Unser Ziel ist es die englische Sprache für die Kinder zugänglich und lebendig zu machen – ganz nach unserem Motto: Don't just learn English, live it!